Wissen

Wissenstransfer - Ihr Schlüssel zu Kompetenz

Investieren Sie in Wissen und profitieren Sie von unserem umfangreichen Schulungsangebot. Wir unterstützen Sie, Ihr Wissen zu fördern und helfen Ihnen dabei, die Herausforderungen der Branche erfolgreich zu meistern.

Fachexperte für Personaldienstleistungen

Udo Bültel

„Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.“
(John F. Kennedy)

Unsere Webinare

Individual Webinar

Branchenfokus

Unsere Webinare sind speziell auf die Herausforderungen und Chancen der Zeitarbeitsbranche zugeschnitten.

Praktische Anwendbarkeit

Unsere Seminare und Fallstudien bieten Ihnen praktische Werkzeuge, die Sie sofort in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

Individuelle Beratung

Erhalten Sie maßgeschneiderte Ratschläge und Lösungen für Ihre spezifischen Anliegen und Geschäftsziele.

Zukunftsorientiert

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Technologien, Trends und Best Practices, die die Zukunft der Zeitarbeit gestalten.

Entdecken Sie die Zukunft der Zeitarbeit:

Unsere individual Webinare

Unsere Branche entwickelt sich weiter und wir zeigen Ihnen den Weg in die Zukunft der Zeitarbeit. Unser maßgeschneidertes Webinar informiert Sie über die neuesten Trends, Strategien und Best Practices. Unser erfahrener Experte teilt sein Wissen und bietet individuelle Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen.

Verpassen Sie nicht diese einzigartige Gelegenheit, das Fachwissen in Ihrem Zeitarbeitsunternehmen auf ein neues Level zu heben.

Ihr Feedback ist für uns von unschätzbarem Wert

Bitte teilen Sie uns Ihre Gedanken, Anregungen und Fragen zu unseren Webinaren mit. Gemeinsam können wir sicherstellen, dass unsere Webinare weiterhin auf höchstem Niveau funktionieren.
 
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Webinar-Programm. Wir würden uns freuen, Sie bei einer unserer kommenden Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.
 
Herzliche Grüße,
 
Udo Bültel
Fachexperte für Personaldienstleistungen

PD Connect GmbH

Rheiner Str. 81
49809 Lingen

moin@pdconnect.de
+49 591 140 543-0

heyData trusted logo

© 2024 Created by PD Connect GmbH

PD Connect GmbH

Rheiner Str. 81
49809 Lingen
moin@pdconnect.de
+49 591 140 543-0

Ihr individual Webinar

Jetzt zum PD Connect Newsletter anmelden!

Sonderzahlungen in der Zeitarbeit (Urlaubs- und Weihnachtsgeld)

Überblick

Tarifliche Bestimmungen zu Jahressonderzahlungen

Mindestbeschäftigungsdauer

Steigerung mit zunehmender Betriebszugehörigkeit

Zusatzbetrag bei Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Mitarbeiter*innen in der Lohnbuchhaltung

Sachbearbeiter*innen

Termine:

14.05.2024 14:00 - 14:30 Uhr

20.06.2024 10:00 - 10:30 Uhr

Dauer: ca. 30 Minuten

Inhalt:

Wie in vielen anderen Wirtschaftszweigen auch, erhalten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zeitarbeit tarifliche Jahressonderzahlungen in Form von Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Unser Seminar erläutert die tariflichen Bestimmungen wie die mit zunehmender Betriebszugehörigkeit steigenden Beträge für diese Sonderzahlungen sowie die Anspruchsvoraussetzungen. Auch die Voraussetzungen für die Erhöhungsbeträge für Mitglieder von Gewerkschaften werden angesprochen. Die praktische Umsetzung in einer ERP-Software für die Zeitarbeit rundet dieses Seminar ab.

Preis: 39,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Tarifvertrag Inflationsausgleichsprämie

Überblick

Koppelung an die Branchenzuschlagstarifverträge BZ TV

Tarifvertrag Inflationsausgleichsprämie TV IAP

Berechnungsbeispiele

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Mitarbeiter*innen in der Lohnbuchhaltung

Sachbearbeiter*innen

Termine:

28.02.2024 10:00 - 10:20 Uhr

14.03.2024 14:00 - 14:20 Uhr

15.04.2024 14:00 - 14:20 Uhr

Dauer: ca. 20 Minuten

Inhalt:

Seit ihrem Bestehen wurden Branchenzuschlagstarifverträge 2023 zum ersten Mal novelliert. Der Start der ersten BZ-Stufe wurde von bisher mehreren Einsatzwochen auf den ersten Einsatztag vorgezogen.

Zudem wurden Tarifverträge über eine Inflationsausgleichsprämie geschlossen, die 2024 in Kraft treten.

In unserem kurzen Seminar erläutern wir die Neuregelungen und die praktische Anwendung der Inflationsausgleichsprämie.

Preis: kostenlos

Webinar buchen:

Grundlagen der Zeitarbeit I

Überblick

Das Dreieck der Zeitarbeit

Grundlagen des AÜG

Beteiligte Akteure und ihre Rollen

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Disponenten*innen

Sachbearbeiter*innen

Termine:

04.03.2024 14:00 - 15:00 Uhr

15.05.2024 10:00 - 11:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt:

Dieses Seminar eignet sich besonders für Mitarbeitende in Zeitarbeitsunternehmen, die ihr Wissen über die grundlegenden Regeln und Zusammenhänge der Zeitarbeitsbranche in Deutschland vertiefen möchten. Insbesondere für Auszubildende zum Personaldienstleistungskaufmann/-kauffrau, Seiteneinsteiger in Aufgabenfelder in Zeitarbeitsunternehmen sowie Disponenten und Sachbearbeiter ist dieses Seminar eine wertvolle Hilfestellung.

Sie lernen die Rollen des Zeitarbeitsunternehmens, der Kundenbetriebe sowie der Zeitarbeitnehmer kennen. Des Weiteren gehen wir auf wichtige Bestimmungen des für die Branche zentralen Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes AÜG wie dem Erlaubnisvorbehalt, Überlassungshöchstdauer, Equal Pay-Grundlagen uvm. ein.

Preis: 49,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Grundlagen der Zeitarbeit II

Überblick

Grundlagen des AÜG

Verbände der Zeitarbeit

Lohnstruktur in der Zeitarbeit

Organisation in Zeitarbeitsunternehmen

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Disponenten*innen

Sachbearbeiter*innen

Termine:

05.03.2024 14:00 - 15:00 Uhr

16.05.2024 10:00 - 11:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt:

Dieses Seminar ist die Fortsetzung des Seminars Grundlagen der Zeitarbeit I. Die Teilnahme am Vorgängerseminar ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich.

Grundlagen der Zeitarbeit II geht auf weitere wichtige Bestimmungen des Arbeitnehmerüberlassungs-gesetzes AÜG ein. Darunter das Schriftformerfordernis für Arbeitnehmerüberlassungsverträge, Auskunfts- und Informationsrechte der Zeitarbeitnehmer, die Rolle der Bundesagentur für Arbeit als Prüfbehörde für Zeitarbeit uvm.

Darüber hinaus gehen wir auf die Rolle der Arbeitgeberverbände der Zeitarbeit und deren Tarifverträge ein. Ein weiterer Schwerpunkt ist die typische Organisation in Zeitarbeitsunternehmen. Was sind die Rollen und wer sind die Akteure und ihre Aufgaben?

Zu guter Letzt werfen wir noch einen Blick auf die Struktur der Zeitarbeitsbranche in Deutschland.

Preis: 49,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Urlaubsberechnung in der Zeitarbeit I

Überblick

Grundlagen des BurIG

Urlaubsregelung nach Tarifvertrag BAP

Urlaubsregelung nach Tarifvertrag iGZ

Berechnungsbeispiele für Urlaub

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Mitarbeiter*innen in der Lohnbuchhaltung

Sachbearbeiter*innen

Termine:

13.03.2024 10:00 - 11:00 Uhr

21.05.2024 14:00 - 15:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt:

Die korrekte Urlaubsberechnung stellt nach wie vor für viele Unternehmen eine Herausforderung dar. Daher zeigt dieses Seminar u. a. die Grundlagen des Bundesurlaubsgesetzes BurlG auf sowie die Regelungen zum Urlaub in den Tarifverträgen der Zeitarbeitsverbände BAP und iGZ. Konkrete Berechnungsbeispiele verdeutlichen dabei die formalen Rahmenbedingungen.

Preis: 49,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Urlaubsberechnung in der Zeitarbeit II

Überblick

Tarifliche Berechnung der Lohnfortzahlung bei Urlaub (u. Krankheit)

Bestimmung des Referenzzeitraums

Bildung des Tagessatzes

Ermittlung des Zeitfaktors

Berechnungsbeispiele

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Mitarbeiter*innen in der Lohnbuchhaltung

Sachbearbeiter*innen

Termine:

14.03.2024 10:00 - 11:00 Uhr

22.05.2024 14:00 - 15:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt:

Das Seminar Urlaubsberechnung in der Zeitarbeit II stellt die Fortsetzung des gleichnamigen Seminars Teil 1 dar, dessen vorherige Teilnahme wir dringend empfehlen möchten. Im Teil 2 des Urlaubsthemas geht es um die korrekte Berechnung der Entgeltzahlung und der Stundenermittlung für Urlaubstage, wie sie durch die Tarifverträge der Verbände iGZ und BAP vorgeschrieben sind. Es geht also um die berühmt-berüchtigte Durchschnittsberechnung. Fehlerhafte Berechnungen in diesem Bereich können bei Prüfungen durch die Bundesagentur schwerwiegende Folgen haben.

Preis: 49,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Führen von Arbeitszeitkonten gemäß Tarifverträgen der Zeitarbeitsverbände BAP und iGZ

Überblick

Definition des AZK

Regelungen nach iGZ

Regelungen nach BAP

AZK-Ausgleich

Berechnungsbeispiele

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Mitarbeiter*innen in der Lohnbuchhaltung

Sachbearbeiter*innen

Termine:

21.03.2024 10:00 - 11:00 Uhr

13.05.2024 14:00 - 15:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt:

Früher in der Zeitarbeit verboten, heute über die Tarifverträge vorgeschrieben: das Arbeitszeitkonto. In diesem Seminar demonstrieren wir an vielen praktischen Beispielen, welche Vorschriften und Regeln beim Führen von Arbeitszeitkonten gemäß den Tarifverträgen von iGZ und BAP zu beachten sind. Wie wird mit Mehr- und mit Minderleistung umgegangen? Welche praktische Bedeutung haben die Grenzwerte? Wie ist die korrekte Auszahlung aus den AZK? Was ist bzgl. des Ausgleichszeitraums zu beachten? Wertspeicher oder Zeitspeicher? All dies wird erläutert anhand nachvollziehbarer Beispiele aus der täglichen Praxis.

Preis: 49,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Zulagen und Zuschläge gemäß Tarifvertrag iGZ

Überblick

Einsatzzulage

Mehrarbeit

Nacht-, Sonn-, Feiertagszuschläge, Samstagszuschlag

Zusammentreffen mehrerer Zuschläge

Berechnungsbeispiele

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Mitarbeiter*innen in der Lohnbuchhaltung

Sachbearbeiter*innen

Termine:

18.03.2024 10:00 - 10:30 Uhr

30.04.2024 14:00 - 14:30 Uhr

Dauer: ca. 30 Minuten

Inhalt:

Neben der Grundvergütung sind im Tarifvertrag des iGZ auch weitere Zulagen und Zuschläge vereinbart. Wir bringen Ihnen in diesem Seminar die Geheimnisse der korrekten Anwendung und Berechnung von Einsatzbezogener Zulage, Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge sowie Zuschlag für Mehrarbeit näher und gehen auch auf Situationen ein, wenn die Bedingungen für mehrere Zuschläge gleichzeitig erfüllt sind. Wie immer verwenden wir auch in diesem Seminar nachvollziehbare, praxis-relevante Berechnungsbeispiele.

Preis: 39,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Zulagen und Zuschläge gemäß Tarifvertrag BAP

Überblick

Einsatzzuschlag

Mehrarbeit

Nacht-, Sonn-, Feiertagszuschläge, Samstagszuschlag

Zusammentreffen mehrerer Zuschläge

Berechnungsbeispiele

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Mitarbeiter*innen in der Lohnbuchhaltung

Sachbearbeiter*innen

Termine:

18.03.2024 14:00 - 14:30 Uhr

30.04.2024 10:00 - 10:30 Uhr

Dauer: ca. 30 Minuten

Inhalt:

Neben der Grundvergütung sind im Tarifvertrag des BAP auch weitere Zuschläge vereinbart. Wir bringen Ihnen in diesem Seminar die Geheimnisse der korrekten Anwendung und Berechnung von Einsatzbezogenem Zuschlag, Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge sowie Zuschlag für Mehrarbeit näher und gehen auch auf Situationen ein, wenn die Bedingungen für mehrere Zuschläge gleichzeitig erfüllt sind. Wie immer verwenden wir auch in diesem Seminar nachvollziehbare, praxisrelevante Berechnungsbeispiele.

Preis: 39,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Überlassungshöchstdauer in der Zeitarbeit

Überblick

Gesetzliche Regelung

Verlängerungsmöglichkeiten

Überlassungshöchstdauer nach TV LeiZ

Berechnungsbeispiele

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Disponenten*innen

Sachbearbeiter*innen

Termine:

22.02.2024 10:00 - 11:00 Uhr

13.06.2024 14:00 - 15:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt:

Viele Jahre war die Restriktion der Beschränkung der Überlassungsdauer gesetzlich aufgehoben, bis diese 2017 erneut eingeführt wurde.

In diesem Seminar erläutern wir die gesetzliche Regelung und die exakte Berechnung. Auch für Fälle, in denen eine Überlassung nicht zusammenhängend verläuft. Wie gewohnt anhand nachvollziehbarer Beispiele aus der Praxis. Des Weiteren zeigen wir tarifvertragliche Verlängerungsmöglichkeiten der Überlassungshöchstdauer am Beispiel des Tarifvertrags TV LeiZ auf.

Preis: 49,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Equal Pay in der Zeitarbeit

Überblick

Warum Equal Pay?

Varianten von Equal Pay

Vorgehensweise zur Ermittlung von Equal Pay

Rechtsfolgen bei Verstößen gegen Equal Pay

Beispiele

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Mitarbeiter*innen in der Lohnbuchhaltung

Sachbearbeiter*innen

Termine:

11.03.2024 14:00 - 15:00 Uhr

22.04.2024 10:00 - 11:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt:

Warum Equal Pay? Bereits seit 2002 ist Equal Treatment und damit Equal Pay über das AÜG gesetzlich vorgeschrieben. Durch Tarifverträge konnte lange Zeit unbegrenzt von diesem Gebot abgewichen werden. Seit einigen Jahren ist diese Abweichungsmöglichkeit nur noch zeitlich beschränkt möglich. Bei längeren Überlassungen muss also zwingend gleiche Bezahlung wie vergleichbare Stammkräfte im Kundenunternehmen geleistet werden.

Wir gehen in diesem Seminar auf die gesetzliche Regelung sowie auf Varianten von Equal Pay und die geeignete Vorgehensweise ein. Ebenso zeigen wir die Rechtsfolgen auf, die Verstöße gegen die Equal-Pay-Vorschrift nach sich ziehen. Leicht nachvollziehbare Beispiele aus der täglichen Praxis erleichtern das Verständnis.

Preis: 49,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen:

Branchenzuschlagstarifverträge am Beispiel des TV BZ Chemie

Überblick

Warum Branchenzuschlagstarife?

Wo gelten BZ TV?

Wo gelten keine BZ TV?

Tarifvertragliche Bestimmungen am Beispiel BZ TV Chemie

Berechnungsbeispiele

Zielgruppe:

Auszubildende zum PDK

Seiteneinsteiger*innen in die Zeitarbeit

Mitarbeiter*innen in der Lohnbuchhaltung

Sachbearbeiter*innen

Termine:

26.02.2024 14:00 - 15:00 Uhr

16.04.2024 10:00 - 11:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt:

Branchenzuschlagstarifverträge sind eine Möglichkeit, das gesetzliche vorgeschriebene Equal-Pay-Gebot umzusetzen. Dies wird erreicht durch eine stufenweise Heranführung an eine vergleichbare Entgelthöhe in der Einsatzbranche.

Wir zeigen auf, in welchen Branchen BZ TV gelten und auch, wo nicht. Unser Seminar erklärt die Systematik der Branchenzuschlagstarife am Beispiel des BZ TV Chemie. Praktische Berechnungs-beispiele unterstützen die Umsetzung und korrekte Anwendung in Ihrer Personalabrechnung.

Preis: 49,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Webinar buchen: